Freiburger Puppenbühne
Freiburger Puppenbühne

Kasper und der Drachenprinz

Es geht um Liebe und Mitgefühl, Gier und Hinterlist,
um das Überwinden von Angst und um Wagemut.

Prinz Holdermund reitet zum Schloss der von ihm angebeteten Prinzessin Arabella. Aber noch bevor er um die Hand der Prinzessin anhalten kann, verwandelt ihn die Fürstin der Nacht in einen Drachen und verbannt ihn in den Wald der vielen Gesichter.

Und die Prinzessin verwünscht die Zauberin in einen hundertjährigen Schlaf! Als Gegenmittel hilft da nur noch das Wasser des Lebens! Aber da heranzukommen, ist gar nicht einfach...
Ob Kasper und Bello etwas ausrichten können?
Wenn ja, dann sicher nur mit der Hilfe ganz vieler Kinder...

Was ist für den Prinzen wichtiger: den Verlockungen der Fürstin der Nacht nachzugeben, die ihm große Macht verspricht, oder seinem Herzen zu folgen und für den Frieden und für seine Liebe einzustehen...

Ob Kasper und Bello etwas ausrichten können? Wenn ja, dann sicher nur mit der Hilfe ganz vieler Kinder...

zur Gesamtübersicht Kinderstücke

Besuchen Sie die Freiburger Puppenbühne auch auf Facebook!       Hinweis zum Datenschutz